Ratenkauf und Finanzierung – Was ist zu beachten?

Geld sparen durch Internetvergleich

In diesem Artikel dreht sich alles um Ratenkauf und Finanzierung. Was ist zu beachten und wo liegen eigentlich die Vor- und Nachteile? Ebenfalls viele Online-Shops bieten mittlerweile immer häufiger Ratenzahlung ihren potentiellen Kunden an. Dabei locken sie gerne mit sog. Null Prozent Finanzierungen. Gerade Elektronik Discounter locken die Kunden so mit einem Klick zu ihrer virtuellen Kasse. Man sollte jedoch aufpassen: Nicht immer ist eine Ratenzahlung oder eine Finanzierung die günstigste Variante. Ehe man sich versieht hat man bereits das Kleingedruckte überlesen und die vermeintliche gute Finanzierung bereitet einem große Bauchschmerzen.

Kredit von Privat

Ratenkauf und Finanzierung Tipps

Abbildung 1: Ratenkauf und Finanzierung – Das sollten sie beachten (Quelle: Pixabay – CC0 Public Domain – Meditations)

Die Gebühren bei Finanzierung / Ratenkauf

Konsumenten glauben, dass wenn man eine Ratenzahlungsvereinbarung schließt, diese direkt mit dem Online-Shop geschlossen wird. Dies ist jedoch häufig ein Trugschluss. Die Ratenverträge die es ermöglichen größere Anschaffungen zu tätigen und monatlich zu bezahlen werden mit Banken geschlossen. Die Online-Shop kooperieren dazu mit verschiedenen Kreditinstituten und vermitteln so neue Kunden.

Und was ist mit der Null-Prozent-Finanzierung?
Hier trügt der Schein oftmals! Auch hier werden wir bei anderen Verträgen sehr oft Bearbeitungsgebühren fällig. Üblich ist hier ein Prozentsatz in Höhe von 2%, welcher als Gebühr für die komplette Summe der Ware verlangt wird. Man sollte nicht unterschätzen, dass so das eigentlich günstige Produkt, welches man im Online-Shop erspähte, um einiges teurer werden kann. In den AGB´s kann man dies zwar nachlesen, wird aber gerne vom Kunden übersehen. Oder es wird sich im Vorfeld nicht die Mühe gemacht das Kleingedruckte zu lesen.

Ratenkauf Restschuldversicherung – Was ist das?

Häufig wird auch von der Bank mit welcher man die Finanzierung macht ebenfalls eine sog. Restschuldversicherung dem Konsumenten angeboten. Das dies selbstverständlich mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, ist doch verständlich. Zwar springt die Restschuldversicherung ein, wenn der Kunde der die Ratenzahlungsvereinbarung abgeschlossen hat, die Raten nicht mehr bedienen kann. Zum Beispiel bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit bzw. Berufsunfähigkeit, aber wenn es sich um eine geringe monatliche Rate handelt, kann es sein das man nicht von seinem Ratenkredit herunterkommt. Weil man schließlich Monat für Monat die Restschuldversicherung mit bezahlt. Ebenfalls sollte man beachten das eine Restschuldversicherung häufig eine Wartezeit von 3 Monaten hat. Tritt vorher ein Versicherungsfall ein, kann es sein das die Versicherung die ausstehende Summe gar nicht übernehmen wird. Auch hier kann man als Tipp mit auf den Weg geben, dass unbedingt vor Abschluss des Vertrages in das Kleingedruckte geschaut werden sollte.

Ein Preisvergleich kann sich lohnen

Online-Shops wollen genau wie Händler vor Ort Profit erwirtschaften. So möchten diese natürlich ebenfalls bei einer Finanzierung und Ratenkauf möglichst einen guten Schnitt machen. Nicht selten werden deswegen die Preise von den Shops nach oben korrigiert. Letztendlich hat durch diese Korrektur der Kunde die erhöhten Preise zu tragen. Deswegen ist es in jedem Fall ratsam, bevor man sich für eine Ratenzahlung bei einem Online-Shop entscheidet, die Preise zu vergleichen. Nicht selten ist genau das gleiche Produkt bei einem anderen Online Shop deutlich günstiger.
Falls man die Möglichkeit hat, sollte man am besten etwas Geld ansparen und die Ware dann bei einem Online-Einkauf gleich bezahlen.

Vorteile des Ratenkaufs

  • Summe der Ware muss nicht auf einmal gezahlt werden
  • Kredit muss nicht über Bank aufgenommen werden
  • Der Dispokredit muss nicht für die Zwischenfinanzierung genutzt werden
  • Hausbank ist nicht involviert
  • Bequeme Möglichkeit zur Ratenzahlung.

Möchten Sie wissen welche Online-Shops Ratenzahlung anbieten? Auf der sauber strukturierten Webseite ratenzahlung.org findet man eine super Auflistung von Shops und zudem weitere Informationen hinsichtlich Kauf auf Raten.

Kündigungsrecht bei Finanzierung

Wie auch bei einem normalen Kredit- oder Darlehensvertrag kann die Bank unter best. Bedingungen den Ratenkaufvertrag frühzeitig beenden. Dies ist häufig der Fall, wenn die Raten vom Konsumenten nicht mehr gezahlt werden. Dies gilt natürlich ebenfalls für Null-Prozent-Finanzierungen und ist auch im Kleingedruckten eines jeden Vertrages zu entnehmen. Häufig muss, wenn der Vertrag von der Bank gekündigt wurden ist, die Gesamtsumme die noch aussteht auf einmal beglichen werden. Hinzu berechnet die Bank außerdem Verzugszinsen und Mahngebühren. Kann die Summe nicht mit einmal beglichen werden, verkauft die Bank häufig die offene Forderung an ein Inkassounternehmen. In den meisten Fällen wird auch Meldung bei der Schufa gemacht und sein Scorewert sinkt. Dies hat natürlich ebenfalls negative Auswirkungen auf zukünftige Finanzgeschäfte die man vielleicht tätigen möchte.

Durch Ratenkauf in der Schuldenfalle?

Ratenkauf und PreisvergleichFinanziell schwache Familien und Singles sind dank der oftmals stark beworbenen Ratenzahlung / Finanzierung mehr oder weniger unbewusst in die Schuldenfalle getappt. Doch was kann man tun wenn man die Schulden bei Inkassounternehmen und beim Gerichtsvollzieher nicht mehr begleichen kann? Dank der stark vernetzten Welt gibt es mittlerweile Möglichkeiten die Privatinsolvenz im Ausland durchführen zu lassen. In diesem Artikel Schuldenfrei 2017 gibt es ein paar interessante Tipps und Anregungen wie man mit einer Meldeadresse in England seine Privatinsolvenz erfolgreich und vor allem schnell durchführen kann. Ferner hat man die ganze Zeit über Ruhe und muss sich nicht mit Gerichtsvollziehern oder Inkassounternehmen rumärgern. Hat etwas mehr Luft und Zeit um sein Schuldenproblem mit freien Kopf in den Griff zu bekommen. Häufig ist es ebenfalls möglich gewisse Rabatte mit den Unternehmen auszuhandeln. Denn die Unternehmen wissen so gut wie, dass sie nur eine sehr geringe Chance haben an ihr Geld zu kommen, wenn der Schuldner seinen Hauptwohnsitz in England angemeldet hat.

 

Fotoquelle Abbildung 2: Pixabay – CC0 Public Domain – geralt

Privatkredit Auxmoney

maxilia-werbeartikel.de Angebote & Kauf auf Rechnung

Bei maxilia-werbeartikel.de handelt es sich um einen Online-Shop für die unterschiedlichsten Werbeartikel. Gerade wenn man eine neue Firma gegründet hat und einen höheren Bekanntheitsgrad erlangen möchte, empfiehlt sich der Kauf von Werbematerialien. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Warenangebot von Maxilia, die Zahlungsmöglichkeiten und ob ein Kauf auf Rechnung möglich ist.

Werbeartikel bei dem Maxilia Online Shop

Bei Maxilia im Online-Shop bekommt der Unternehmer zahlreiche Werbeartikel der unterschiedlichsten Warengruppen. Der Online-Shop bzw. das Warenangebot unterteilt sich in die nachfolgenden Kategorien:

Werbeartikel von Maxilia

  • Textilien & Accesoires
  • Außenwerbung & Banner
  • Branchen & Themen
  • Freizeit & Outdoor
  • Büro & Schreibartikel
  • Elektro & Premiums
  • Essen, Trinken & Zubehör
  • Taschen
  • Wein & Weihnachten

Sollte man in den Produktkategorien der Werbegeschenke nicht fündig werden, so steht dem Unternehmer ebenfalls eine komfortable Suchfunktion zur Verfügung.

Maxilia Online Shop Warenangebot

So findet man im Maxilia-werbeartikel.de Online-Shop die unterschiedlichsten Waren & Werbegeschenke um auf seine eigene Firma aufmerksam zu machen. Sei es ob man nun eine „bunte Tüte“ Luftballons mit dem eigenen Firmenlogo kaufen möchte, oder aber anspruchsvollere und praktische Werbegeschenke wie beispielsweise Regenschirme. Regenschirme bedrucken lassen ist im übrigen ebenfalls möglich. In diesem Werbeartikel Online-Shop wird man schnell fündig. Die Preise sind human und dafür das die Ware in den meisten Fällen auch noch bedruckt werden muss, ist die Lieferung der Werbegeschenke sehr flott.

Geschäftskunden können sich außerdem über einen kompetenten Rückrufservice nach Terminwunsch freuen.

Werbeartikel online kaufenMaxilia Zahlungsmöglichkeiten – Kauf auf Rechnung

Maxilia verkauft die Werbeartikel lediglich an eingetragene Vereine und Unternehmen. Möchten Sie eine Bestellung in dem Online-Shop für Promomaterial aufgeben, dann sollten Sie dies im Auftrag einer Firma bzw. als Firmeninhaber tun.

Wenn eine Umsatzsteuer ID vorhanden ist und ihre Firma über eine eigene E-Mail Adresse (Bsp.: ihrnahme@ihrefirma.com) verfügt, dann ist ein Kauf auf Rechnung möglich. Eine Prüfung bei der Schufa findet nicht statt!

Sollten Sie ein Kleinunternehmen angemeldet haben und demzufolge keine Umsatzsteuer ID haben, dann können Sie bei Maxilia lediglich per Vorkasse kaufen. Allerdings gewährt das Unternehmen ihnen 2% Skonto.

Schuldenfrei dank Insolvenz in England

Kontaktmöglichkeiten Maxilia

Maxilia Werbeartikel GmbH
Maxilia-Werbeartikel.de
Eurotec-Ring 23
47445 Moers

Unternehmenswebseite: Maxilia-werbeartikel.de Online-Shop
(Montag bis Freitag 8.30 bis 17.00 Uhr)
Telefax: 02841 – 60230 00
E-Mail: stephanie@maxilia-werbeartikel.de